Erscheinungstermin: 9. November 2018
Label: Timezone
Copyright: ℗© Timezone
Gesamtlänge: 44:45
Genre: Liedermacher / Pop deutschsprachig
(Quelle: Amazon)

Beitrag bewerten >> Christoph Engelsberger - Mitten im Leben


„Mitten im Leben“ ist der Wieslocher Liedermacher Christoph Engelsberger mit seinem neuen Album angekommen. Der 36-Jährige erzählt musikalische Geschichten, die Menschen an den ganz persönlichen Wendepunkten an- und umtreiben. Wenn der Blick zurück geht zu Kindheitsträumen wie in „Ich wollte immer Astronaut sein“ und man sich zwischen den ganz alltäglichen Turbulenzen die leise Frage stellt, ob das denn wirklich schon alles gewesen sein soll - im Leben und in der Liebe.
Ob mit Balladen zum Beziehungsstatus wie „Halt nochmal die Zeiger an“ oder „Menschen ohne Namen“, „mein ganz persönlicher Beitrag und mein Gefühl zur Flüchtlingskrise“, wie Christoph Engelsberger es beschreibt: Es geht um Veränderungen „Mitten im Leben“, die mitreißen, elektrisieren, beschleunigen können und dann eben manchmal auch den Boden unter den Füßen weg ziehen, wie in „Wenn alle schlafen“.
Neben offenen, manchmal fast schonungslos emotionalen deutschen Songtexten überrascht das vierte Album von Christoph Engelsberger mit einer frischen Bandbesetzung und neuem Sound. „Die Idee hat sich ganz langsam in meinen Kopf und in meine Songs geschlichen, mitten im Leben auch musikalisch neue Wege zu gehen und mit der Band einen Neuanfang zu wagen“, erzählt Christoph Engelsberger. Die Gitarrenklänge des Karlsruhers Roman Hernitscheck gehören auf dem aktuellen
Album ebenso dazu wie Andreas Kaufmann, der die 13 Lieder „Mitten im Leben“ nicht nur durch moderne Drumpatterns als Schlagzeuger geprägt hat. Als Produzent (u.a. „Sing meinen Song“) verlieh er ihnen in seinem Studio in Mannheim auch einen ganz eigenen Soundschliff.
(Quelle: Timezone)

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv